Öffnungszeiten: Dienstag, Mittwoch, Samstag, Sonn- und Feiertage 14.00 Uhr-17.00 Uhr

Dominik Dengl

HOLZBILDHAUER

Vita:
1920 auf einem Bauernhof in Biberg bei Malching geboren
Nach dem Abitur besuchte er die Schnitzschule in Oberammergau und erlernte den Beruf des Holzbildhauers
1940 bis 1945 zur Wehrmacht eingezogen
Restaurierte nach dem Krieg viele im Krieg beschädigte Kirchenfiguren in Niederbayern und Oberösterreich.
ab 1949 waren seine aus Lindenholz geschnitzten berühmten „Rottaler Gloiffen und Zuchtln“-Masken bei Faschingszügen von Passau bis Burghausen vertreten.
20.11. 1998 Verleihung Kulturpreis des Landkreises Passau
10.12.1998 Würdigung als Ehrenbürger von Malching
13.12.1998 in Malching gestorben

Ausstellungen:
August/September 2008 „Dominik Dengl d.Ä. 1920-1998“
1997 „Lebenswerk“


Sonderausstellungen des Künstlers