Öffnungszeiten: Dienstag, Mittwoch, Samstag, Sonn- und Feiertage 14.00 Uhr-17.00 Uhr

Beate Rose

MALERIN

Vita:
gebürtigte Landshuterin
älteste Tochter der Malerin und Autorin Marlene Reidel und des Bildhauers Karl Reidel.
Als junges Mädchen erschuf sie eine 32teilige Serie Heiligenbilder für das Exerzitienhaus in Leitershofen
Studium an der Akademie der Bildenden Künste München unter der Obhut von Josef Oberberger
Während des Studiums Veröffentlichung von zahlreiche Bilder mit Phantasie-Vögeln unter dem renommierten Langewiesche-Brandt-Verlag
Ausbildung an der Staatslehranstalt für Photographie in München als Fotografin
Veröffentlichung ihres berühmtes Buches: „Paare, Menschenbilder aus der Bundesrepublik Deutschland zu Beginn der siebziger Jahre“
Studium an der Hochschule für Fernsehen und Film München, mit Schwerpunkt Dokumentarfilm
Mitarbeit an den legendären Filmen „Peppermint Frieden“ von Marianne Rosenbaum und „Der Neger Erwin“ von Herbert Achternbusch
Sie war für einige Jahre Redakteurin für das Kinderprogramm der ARD.

Ausstellungen:
Mai 2006 „Beate Rose Aquarelle und Gemälde“